Es wird langsam – oder: Schippen for Loipenschnee

So jetzt loben wir mal ganz fleißig die Mädels und Jungs, die heute Schnee in die Durchfahrten geschaufelt haben. DAANKE!!

  Und wir loben den lieben Boris Kutzer, dass er uns so eine tolle Wanne für den Motorschlitten besorgt hat. Das hat uns heut sehr geholfen. Skating kann befahren werden. Klassisch sind wir noch nicht so weit… 

Servus Frau Holle!

… mir san so weit… Beschilderung, Brück’n- stehen. Wenn dann de Maschin’  von da Inschpektion wida kimmt, brauch ma no a weng Pulver. Des werts es uns vielleicht spent’n… Wenns Du Frau Holle mitmachst…

Danke an Dankmar, Seppi, Ritchie, Nils, Julius, Marion und Toni.

Sie wehrt sich noch, aber

… es ist vorbei. Wir freuen uns auf den Frühling und hoffen dass es im nächsten Winter wieder viel Schnee gibt. Bis dahin gehen nun am Samstag alle Gerätschaften vom Feld und die Maschine in die Revision. Der Spurer braucht ein wenig Pflege und die Maschine einen Service.

Wir bedanken uns bei allen Helfern. Der Thilo ist sicher der Km-Sieger in diesem Winter – es haben drumherum viele Hände mit angefasst und unterstützt.  Besonderen Dank auch noch bei den “Nachwuchs-Spurpflegern”: Dem Nils und dem Julius.

Wir bedanken uns bei allen Grundbesitzern und dem Golfplatzteam.

Das Projekt ist, neben dem persönlichen Einsatz, finanziell durch die Unterstützung von vielen Spendern, und auch durch den Support aus der Gemeinde/Gemeinderat ermöglicht worden. Dafür herzlichen Dank.

Wir bedanken uns bei den vielen Besuchern!

PS: An alle die noch mithelfen möchten: Wir brauchen noch Spenden! Wir möchten neben der Wartung noch einen Besseren Unterstand schaffen und brauchen noch Ersatzteile/Verschleissteile.

 

Nachtpatrouille

Es sieht zwar schön aus. Aber es taugt nix mehr. Im Feld nur Matsch und Wasser … Sieht nicht gut aus! Wir spuren nicht!

Bitte an alle: zieht keine eigenen Spuren durch den Golfplatz. Erstens, weil der Platz Schaden nehmen kann und Zweites: weil es keine Langlauf-Gummistiefel gibt. Gute Nacht zusammen,

Gerd