Einmal rum…

Zuerst wollten der Ritchie, der Nils und ich nur nachschauen, wie es im Feld aussieht… da waren wir dann einmal rum. Wir sind dann noch mal gefahren, die Finisher waren noch nicht montiert, da waren wir zwei mal rum… dann hab ich die Schilder aus dem Lager geholt…. Derweil ist der Nils und Ritchie noch die Klassikspur gefahren…. noch mal rum.

Also beschlossen wir, nachdem sich wie ein Lauffeuer im Dorf herumgesprochen hat: “ … d‘ Loipe ist G’spurt… “ sind wir doch noch mal rum um die neuen Schilder aufzustellen…

Viel Spass!

Gerd

4 thoughts on “Einmal rum…”

  1. Habe meinen Heimvorteil genutzt. Am Nachmittag bei strahlender Sonne und dann morgens um 8.30 beovr der Regen (leider) kam. Also zweimal rum. Vielen Dank für eure Mühe.

  2. Ich war mir am Vormittag fast sicher, dass ihr spurt und bin mit meiner Frau nachmittags mit Ausrüstung hingefahren. Wir haben euch noch spuren gesehen. Vielen Dank für die schönen Spuren, euer Einsatz hat sich gelohnt. Die Mühe hat sich gelohnt (und wird sich hoffentlich weiter lohnen).

Kommentar verfassen