es loipt!

Gestern Nacht begann Thilo mit Schnee niederfahren, heute Morgen ist dann gleich Rudi auf die Maschine und hat den ganzen Tag planiert und die Skating Runde neu gespurt.

Während ich tippe ist Ritchie immer noch draussen. Nachdem er die KLASSIK-Spur in den Schnee gebaut hat, beschloss er, die SKATING-Runde noch einem Feintuning zu unterziehen. („ …da sind frische Spuren drauf, es zieht grad an … dann wirds perfekt..“)

Ich durfte heut den ganzen Tag auf der ISPO in München verbringen, wurde per SMS aktuell gehalten…

WOW, das Bild oben kam grad aus dem Feld. Das ist echt MEGA!

VIELEN DANK an Thilo, Rudi und Ritchie!!! Was für ein Spurteam!

Wir hatten heuer ja wirklich mit den Bedingungen zu kämpfen und dabei ging immer wieder was zu Bruch. Jetzt zeigt sich, dass wir mit den Erfahrungen gewachsen sind. Die Tutzinger Loipencrew ist eine Hammermannschaft, die in einem Tag nach dem neuen „Schwerschnee“ die Loipe wieder in TOPZUSTAND gebracht hat…

Wir wünschen Euch morgen viel Spass!!

Gerd

Rammadamma

Wir haben heute eine Firma beauftragt den Parkplatz beim Golfclub an der B2 möglichst schneefrei zu räumen.

Das wird möglich weil uns das La Morrattina mit einer Spende hilft. Alle die hier Parken: Bitte werft uns eine kleine Parkgebühr ein.

Bitte nehmt beim parken auf einander Rücksicht, damit in Zukunft keine Polizeieinsätze mehr nötig sind. Sportliche Fairness, bitte!

Feel Spass am Wochenend!

Gerd

Bockhart

Guten Morgen, Marion und ich sind eben draussen gewesen, da Nachts nicht alles sichtbar ist. Die Klassische Spur ist im Bereich Tutzinger Runde durch Wasserlöcher unterbrochen und extrem zusammengefroren. Auf den Kuppen ist sie teilweise weggeweht.

Wenn ihr nicht sicher auf den Skiern steht, ist es besonders in den Abfahrten sturzgefährlich

Skating geht gut. Auch wenn es sehr sehr hart ist.

Klassisch geht – aus unserer Sicht nix mehr.

Wir brauchen eine Hand voll frischen Schnee.

Gerd

Gutes Karma

Gestern hat unser neues Teammitglied Rudi Klein, den Fahrservice zum Maschine holen (diesmal ohne Ballon) gestemmt. Denn Boris Kutzer hat unsere Schneekatz wieder vollständig hergestellt. Heute durfte ich dann die neuen Teile einfahren. Erst mal Maschine allein, danach ging es ans spuren.

Wenn ich so ganz langsam dahinfährt, erinnert mich der Sound manchmal an Julis mit seinem Digeridoo. Voll Meditativ. Und wenn hinten dann noch Zengartenmäßige Rillen im Rückspiegel erscheinen, ist das sicher gut für`s Karma. Probierte vor lauter Euphorie sogar gleich mal Spurer-Yoga… Fazit: Der herabschauende Hund funktioniert sehr gut beim Bergauffahren…

Drei Runden, Skating ist gut präpariert. Die klassische Spur können wir aktuell nicht wirklich verbessern. Müssma mal schauen, wie wir das die nächsten Tage hinkriegen. Jetzt hat es auch noch geregnet…

Hab unterwegs Leute im Feld getroffen, auch welche zu Fuss. Und an die/den mit den Schneeschuhen: LAUF BTTE WO ANDERS … es ist genug Platz da. Das ist unfair! Ich danke auch dem HUND der durch die frische Spur gelaufen ist und mir dankenswerter Weise einen Haufen vor den Spurer gesetzt hat. Dass ich mit jetzt hier darüber auslasse ist sicher schlecht für`s Karma, musste jetzt aber raus!

Vielen Dank an alle die mit Spass und Engagement dabei sind, danke auch an die Spender!

Goodnite, Gerd

Eisbrecher

Manchmal müssen die Alten ran!

Thilo, hat – weil unser Arcticat noch in der Werkstatt steht – einen alten Skidoo aufgetan, mit Ritchie gefixt und ist ins Packeis rausgefahren. Yippie!!

Mit Erfolg, denn es ist wieder gespurt. ENJOY the weekend.

PS: Die Loipenkasse am Startplatz Golfclub ist neu und freut sich auf Füllung.

heulgleich

Liebe LoipenfansJetzt kommt es hart. Ritchie und ich sind gestern Abend mit. dem Hänger der Bautrockner aufgebrochen ins Allgäu in die Werkstatt von Boris Kutzer und haben den Motor geöffnet

Wir haben einen Getriebeschaden und einer der Varios ist kaputt.

Wir rechnen mit 1200 Euro Teile… Die kommen aber erst am Montag. Das ist BITTER!

Es tut uns leid. Wir können am Wochenende NICHT spuren.

Wer uns finanziell helfen will kann das gern hier tun… Danke an alle bisherigen Spender!

#heulgleich

Gerd